Balintgruppen

Balintgruppen Online

Für den Erhalt der Abrechnungsgenehmigung zur Psychosomatischen Grundversorgung ist  ein Nachweis von 30 Stunden Balintgruppenarbeit über mind. 6 Monate zu erbringen. In Kombination mit 50-Stunden-Kurs PGV (30 Std. verbale Interventionstechniken und 20 Std. Theorie) wird
so die Genehmigung zur Erbringung Psychosomatischer Leistungen erlangt.

Das IHF bietet Ihnen die Möglichkeit, an nur zwei Nachmittagen 10 der 30 UE Balintgruppenarbeit online über Zoom zu absolvieren.

Die weiteren 20UE absolvieren Sie in Präsenz bei einer Gruppe Ihrer Wahl. Termine und Anbieter finden Sie über die Seite der Deutschen Balintgesellschaft

Die Online Balintgruppe wird bei der Ärztekammer Nordrhein zertifiziert. Wenn Sie nicht der Ärztekammer Nordrhein angehören, empfehlen wir eine Abklärung bei Ihrer zuständigen Ärztekammer bzgl. der Anerkennung.

--> Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme an beiden Nachmittagen erforderlich ist. Die Umbuchung zwischen den verschiedenen Balintgruppen ist nicht möglich.

Termine 2022

Kontakt

Ihr Anprechpartner

Kundenservice IHF

02203-5756-3344