Fortbildungswoche Kanaren

IHF Fortbildungswoche Kanaren 2019: 18.-22.02.2019

Auch in 2019 laden wir Sie wieder zur IHF Fortbildungswoche auf die Kanaren ein. In entspannter Atmosphäre und abseits des Praxisalltags wartet ein gelungenes Gesamtpaket aus Fortbildung und Erholung auf Sie. 

Gut zu wissen: Im Rahmen der Fortbildungswoche verzichten wir auf die Unterstützung von Sponsoren!

Fuerteventura
18.02.2019 - 22.02.2019 | IHF-Fortbildungswoche Kanaren 2019
9:00-13:00 // 17:00-18:30 //15:15-16:45 Uhr

Informationen

Veranstaltungsort
Sheraton Beach, Golf & Spa Resort
Teilnehmergebühr
regulär:
Arzt 1.115 EUR

reduziert:
Arzt 965 EUR
(Mitglied im Dt. Hausärzteverband)
bis zu 48 (siehe Erläuterung) CME-Punkte*
(*CME-Punkte beantragt)
  • Das IHF lädt zur 4. Fortbildungswoche auf den Kanaren ein: Vom 18. bis 22. Februar 2019* wartet wieder ein abwechslungsreiches Fortbildungsprogramm auf Sie. In entspannter Atmosphäre des 5-Sterne-Hotels Sheraton Beach, Golf & Spa Resort auf der Urlaubsinsel Fuerteventura haben Sie die Möglichkeit, sich in kompakten und interaktiven Update-Kursen von der Darmkrebsfrüherkennung über die Behandlung von M.Parkinson bis hin zur Telemedizin fortzubilden - gewohnt, auch HZV- und DMP-relevant.


    Auch in diesem Jahr steht uns und Ihnen Herr Ulrich Weigeldt, Bundesvorsitzender Deutscher Hausärzteverband, für Fragen und zum berufspolitischen Austausch zur Verfügung.


    Die Pausen laden zu einem Spaziergang am angrenzenden Strand ein oder entspannen Sie bei einer Runde Golf auf dem nahegelegenen Golfplatz. 

     

    Unser Angebot und Ihre Vorteile im Überblick**:

    • Kompaktes Programm mit Update-Seminaren: kurz, aktuell, auf den Punkt gebracht!
    • Vielfältiges Themenspektrum: hausarztrelevant, praxisnah, produktneutral!
    • Kompetenz und Praxisnähe: erfahrene Hausärzte als Referenten!
    • Umfassende Fortbildungsmöglichkeit: mit bis zu 48 CME-Punkten (inkl. QZ1 und Online-Modulen2)
    • 4 Qualitätszirkel zum Thema Pharmakotherapie (Anerkennung mit Landesverband /KV zu prüfen)1
    • Gutschein über die kostenfreie Absolvierung von 4 Online-Modulen (Bereitstellung nach Teilnahme an Fortbildungswoche 2019)2
    • Im Rahmen der Fortbildungswoche wird auf die Unterstützung von Sponsoren verzichtet!

     

    *individuelle An- und Abreise am 16.02. bzw. 23.02.2019 
    **vorbehaltlich Änderungen

     

    Weitere Informationen   Flyer    

  • /fileadmin/user_upload/Stundenplan_Auszug.pdf * Änderungen und Ergänzungen vorbehalten
  • Anke Richter

    Fachärztin für Innere Medizin, Vorsitzende des Hausärzteverbandes Westfalen-­Lippe, Stellv. Vorsitzende des IHF 


    Prof. Dr. med. Jean-François Chenot

    Leiter der Abteilung Allgemeinmedizin der Uni Greifswald


    Dr. med. Jürgen Herbers

    Allgemeinarzt, zuvor MDK-Gutachter, Lehrpraxis der Uni Tübingen, Schwerpunkt Sozialmedizin, Ernährungsmedizin und Palliativmedizin, ärztlicher ­Geschäftsführer eines Adipositas-Zentrums,
    Pleidelsheim


    Dr. Sylva Mitterdiami

    Fachärztin für Allgemeinmedizin, Berlin


    Priv.-Doz. Dr. med. Dr. Sportwiss. Thorsten Schiffer

    Leiter der Ambulanz für Sporttraumatologie und Gesundheitsberatung, Deutsche Sporthochschule Köln 


    Prof. Dr. med. Martin Scherer

    Direktor Institut für Allgemeinmedizin am UKE, DEGAM-Vizepräsident & Sprecher der Ständigen Leitlinienkommission, Hamburg


    Dr. Hans-Otto Wagner

    Facharzt für Allgemeinmedizin, Hamburg


    Ulrich Weigeldt

    Bundesvorsitzender des Deutschen Hausärzteverbands, Facharzt für Allgemeinmedizin


  • Fachärzte für Allgemeinmedizin

    Fachärzte für Innere Medizin mit hausärztlichem Schwerpunkt

     

     

* Änderungen vorbehalten

Hier klicken für weitere Informationen
Kontakt

Ihr Anprechpartner

Kundenservice IHF

02203-5756-3344