Frankfurt 20. - 21. März 2020

ABSAGE HAUSÄRZTETAG HESSEN

12. Hausärztetag Hessen am 20./21. März 2020 findet nicht statt

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebes Praxisteam,

wir, die Hausärztliche Servicegesellschaft Hessen (HSGH mbH), der Hausärzteverband Hessen e.V. und das IHF e.V. sehen es in unserer Verantwortung, die medizinische Versorgung auch unter außergewöhnlichen Umständen zu gewährleisten. Um die Patientenversorgung nicht zu gefährden und eine Zuspitzung in den Hausarztpraxen zu vermeiden haben wir uns dazu entschlossen, unseren Hausärztetag am 20./21. März 2020 abzusagen.

Das Coronavirus (SARS-CoV-2) ist eine große Herausforderung, für das deutsche Gesundheitssystem und die Hausarztpraxen, in denen die Kolleginnen und Kollegen jetzt dringend gebraucht werden. Es wäre nicht zu verantworten, sollte sich bspw. eine Infektionskette auf den Hausärztetag zurückführen lassen, die hessischen Hausarztpraxen durch Isolationsmaßnahmen aus der Versorgung genommen werden.

In den nächsten Tagen werden wir intern beraten ob wir in diesem Jahr einen Ausweichtermin anbieten können. Sobald hierzu eine Entscheidung vorliegt, werden wir Sie umgehend informieren.

Freundliche Grüße

Armin Beck 
-Vorsitzender Hausärzteverband Hessen-

Peter Franz
-Geschäftsführer HSGH-

Dr. med. Hans-Michael Mühlenfeld
-Vorsitzender IHF e.V.-

Kontakt

Ihr Anprechpartner

Kundenservice IHF

02203-5756-3344