Bad Orb

43. practica Bad Orb vom 24. - 27. Oktober 2018 - Von Manual zu Digital!

Über 180 Seminare für Sie und Ihr Praxisteam
Bis zu 40 CME in 3,5 Tagen hausärztlich relevanter Fortbildung

Fortbildung zum Mitmachen – unter diesem Motto hat sich seit fast 40 Jahren das Fortbildungskonzept der practica bewährt.

Neben praxisnahen, teamorientierten und interaktiven Seminaren und Workshops ist der persönliche Austausch ein wichtiger Bestandteil der practica. Von Mittwoch- bis Freitagabend gibt es hierzu viele Möglichkeiten. Ob beim Come together für den hausärztlichen Nachwuchs, das traditionelle berufspolitische Oktoberfest oder das VERAH/MFA Event, welches inzwischen auch ein fester Bestandteil der practica ist.

Informationen, Seminarbeschreibungen und weitere Details erfahren Sie unter www.practica.de
oder buchen Sie die Kurse direkt online.

Bad Orb
24.10.2018 - 27.10.2018 | Kongress
09:00 - 18:30 Uhr

Informationen

Veranstaltungsort
Hotel an der Therme
Horststraße 1
63619 Bad Orb
Teilnehmergebühr
regulär:
Arzt 490 EUR
| MFA 370 EUR

reduziert:
Arzt 420 EUR
| MFA 350 EUR
(Mitglied im Dt. Hausärzteverband)
Tageskarte: Arzt: 140 €, reduziert: 120 € | MFA: 115 €, reduziert: 100 € EUR
bis zu 40 CME-Punkte*
(*CME-Punkte beantragt)
  • Neben praxisnahen, teamorientierten und interaktiven Seminaren und Workshops ist der persönliche Austausch ein wichtiger Bestandteil der practica. Von Mittwoch- bis Freitagabend gibt es hierzu viele Möglichkeiten. Ob beim Come together für den hausärztlichen Nachwuchs, das traditionelle berufspolitische Oktoberfest oder das VERAH/MFA Event, welches inzwischen auch ein fester Bestandteil der practica ist.

     

    Von manual zu digital – von digital zu manual

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Praxisteams,

    das diesjährige Motto fast die generalistische Breite unserer Arbeit sehr gut zusammen. Als Generalisten sind wir oft  alleine, nur mit unseren fünf Sinnen, wenn wir im halbdunkel in der Nacht Hausbesuche machen und nach abwendbar gefährlichen Verläufen suchen. Andererseits führen wir online Versichertenstatusabgleich durch, informieren uns in der Konsultation über den aktuellsten Stand von Therapieempfehlungen und konsultieren Spezialisten per Videosprechstunde.

    Und genauso breit haben wir wieder für Sie ein buntes, aktuelles Seminarangebot zusammengestellt. Dabei ist Wissen nur ein Baustein für unseren hausärztlichen Kompetenzerhalt. Jeden Tag schöpfen wir aus unseren Kenntnissen, Fähigkeiten und Erfahrungen unser Selbstvertrauen um in der Sprechstunde Menschen zu helfen. Entweder lösen wir die Probleme oder helfen dabei diese mit den richtigen Spezialisten zu lösen. Bei diesem Kompetenzerhalt sind Fortbildungen wie die practica sehr hilfreich, denn unsere Referenten arbeiten für Sie neben Standards der hausärztlichen Praxis auch aktuelle internationale Studienergebnisse und innovative Therapieansätze auf

    Auch dieses Jahr können Sie und Ihr Team aus mehr als 180 Kursen wählen – von Exotischem bis zur Evidenzbasierten Medizin, vom Vortrag bis zum praktischen Übungskurs. Für jeden – ob jung oder erfahren, ob Hausarzt, VERAH® oder MFA – ist etwas dabei! Einen Großteil bieten wir exklusiv nur auf der practica an. Für den gemeinsamen Austausch bieten sich am Donnerstagabend etwa das Berufspolitische Oktoberfest, das Event für VERAH® und MFA oder am Freitag die Treffen von JADE und Listserver Allgemeinmedizin an. Dabei kommt auch die Berufspolitik nicht zu kurz: Neben dem Bundesvorstand werden Sie viele Vorsitzende der Landeshausärzteverbände, KV-Vorsitzende und DEGAM-Präsidiumsmitglieder treffen.

    Nun lesen Sie rein ins Programm, teilen es mit Team und Kollegen und melden sich für Ihre Wunschkurse an – am besten komfortabler und schneller online auf www.practica.de!

    Wir freuen uns auf Sie!

    Ihr

    Dr. Hans-Michael Mühlenfeld
    Tagungspräsident der practica
    IHF-Vorsitzender

     

     

  • Gelangen Sie hier zum Programmheft 2018.

    * Änderungen und Ergänzungen vorbehalten
  • Dr. med. Reiner Albrecht

    Allgemeinarzt, langjähriger practica-Referent, Spezialgebiet Dermatoskopie


    Dr. med. Juliane Albrecht

    Ärztin in Weiterbildung für Allgemeinmedizin, Mitglied in Hausärzteverband, DEGAM, JADE und Forum Weiterbildung des Hausärzteverbands


    Dr. med. Brigitte Albers

    Fachärztin für Allgemeinmedizin


    Monika Allison

    Managerin Praxis- und Qualitätsmanagement


    Dr. med. Britta Amthor

    Fachärztin für Chirurgie und Allgemeinmedizin, Sportmedizin, Chirotherapie, niedergelassen in einer Einzelpraxis für Allgemeinmedizin seit April 2017


    Frau Dr. rer. physiol. Ute Arndt

    Humanbiologin, leitet die Abteilung Medizin & Wissenschaft des Deutschen Grünen Kreuzes e. V., vorher war sie am Universitätsklinikum Marburg im Institut für Laboratoriumsmedizin, Pathophysiologie, Molekulare Diagnostik tätig 


    Prof. Dr. med. Michaela Axt-Gadermann

    Medizinerin und Professorin für Gesundheitsförderung an der Hochschule Coburg, Schwerpunkt Mikrobiom und Gesundheit, Autorin von Fachartikeln und Bestsellern zur Darmflora (u.a. „Schlank mit Darm“, „Schön mit Darm“, „Schlau mit Darm“), www.gesund-mit-darm.de


    Prof. Dr. med. Erika Baum

    Präsidentin der DEGAM, Hausärztin, bis zum 30.9.2016 Leiterin der Abteilung für Allgemeinmedizin der Universität Marburg, Mitglied der Leitlinienkommission der DEGAM


    Dipl. Päd. Ingrid Belser-Schweigler

    Zertifzierter Coach, Gesundheitscoach und Wirtschaftsmediatorin, Schwerpunkte Trainings mit Arztpersonal zu Kommunikation, Organisation, Mitarbeiterführung, Mediation in Konflikten, von der Zentralen Prüfstelle Prävention ­anerkannte Kurse zur mentalen Stressbewältigung und Stressprävention


    Dr. med. Iris Bernau

    Fachärztin für Anästhesie und in Weiterbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin (Abschluss vorauss. im Sommer 2019), seit 2011 Geschäftsleitung in einer allgemeinmedizinischen Praxis


    Ruben Bernau

    Zufriedener Hausarzt in Niedersachsen, Lehrbeauftragter f. Allgemeinmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover, Mitglied des IHF, Mitglied der AG Werkzeugkasten


    Dr. med. Hannes Blankenfeld

    Hausarzt, Master of Public Health (MPH)


    Dr. med. Eva Borsche

    Allgemeinmedizinerin mit Zusatzbezeichnung Homöopathie, Homöopathie-­Diplom (DZVhÄ) und Weiterbildungsbefugte Homöopathie der BÄK Frankfurt


    Dr. med. Torben Brückner

    Facharzt für Allgemeinmedizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin und ­Ernährungsmedizin,
    Schwalbach am Taunus


    Sabina Bülders

    Krankenschwester und MFA mit breiter Ausbildung in verschiedenen Bereichen in einer Bremer Hausarztpraxis, Schwerpunkt Diabetiker-Schulung


    Prof. Dr. med. Jean-François Chenot

    Leiter der Abteilung Allgemeinmedizin der Uni Greifswald


    Dr. med. Alexander Coutelle

    Facharzt für Allgemeinmedizin und Chirurgie, MEZIS-Mitglied, Landesschatzmeister des Hausärzteverbands Bremen


    Dr. med. Viktor Czaika

    Facharzt für Dermatologie


    Dr. med. Dionys Daller

    Chefarzt der Internistischen Abt. Kreiskrankenhaus Bogen, langjähriger ­practica-Referent


    Dipl. Med. Ingrid Dänschel

    Fachärztin für Allgemeinmedizin, stellv. Bundesvorsitzende des Deutschen Hausärzteverbands, Fortbildungsbeauftragte Sächsischer Hausärzteverband


    Hella Deckert

    Langjährige VERAH®-Referentin


    Ruth Deecke

    Fachärztin für Allgemeinmedizin, in Weiterbildung für Chirotherapie und FDM, Mitglied in DEGAM und JADE


    Lisa Degener

    Hausärztin, Schwerpunkt Kinder- und Jugendvorsorgeuntersuchungen ­sowie -behandlung, Referentin und (Mit)Autorin zu pädiatrischen Themen in der Fortbildung für Hausärzte


    Prof. Dr. med. Richard Dodel

    Professur für Geriatrie der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-­Essen am Uniklinikum Essen, Chefarzt am Geriatrie-Zentrum Haus Berge


    Moritz Eckert

    Facharzt für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin, Akademische Lehrpraxis der Uni Göttingen, Mitglied in Hausärzteverband, DEGAM, JADE und AG Werkzeugkasten Niederlassung


    Dr. med. Günther Egidi

    Hausarzt, Sprecher der Sektion Fortbildung der DEGAM und Vorsitzender der Akademie f. hausärztl. Fortbildung in Bremen, für die DEGAM engagiert er sich bei der Nationalen Versorgungs-Leitlinie Diabetes


    Prof. Dr. med. Oliver Ehrt

    Leiter Strabismologie, Kinder- und Neuroophthalmologie, Augenklinik der LMU München


    Dr. med. Tonio Ellermeyer

    Facharzt für Innere Medizin, angestellter Arzt in einer hausärztlichen Gemeinschaftspraxis, sozialmedizinischer Gutachter


    Dr. med. Gunter Frank

    Arzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren. Autor (v.a. Adipositas), TV-Gast


    Dr. med. Sabine Frohnes

    Fachärztin für Allgemeinmedizin, Lehrpraxis Universität Southampton, Mitglied der AG Werkzeugkasten Niederlassung, Mitglied in Hausärzteverband, DEGAM und MEZIS, Kassel


    Dr. med. Stephan Fuchs

    Allgemeinmediziner und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Universitätsklinikum Halle (Saale)


    Dr. med. Sabine Gapp-Bauß

    Ärztin für Naturheilverfahren, Hypnosetherapeutin und Autorin, neustes Buch: „Depression und Burn-out überwinden - Die wirksamsten Selbsthilfestrategien"


    Dr. med. Michaela Geiger

    Ärztin mit Zusatzbezeichnung Homöopathie (DZVhÄ) und Notfallmedizin, 2. Vorsitzende des DZVhÄ/WissHom.


    Dr. med. Klaus-Gerrit Gerdts

    Facharzt für Allgemeinmedizin, Notfallmedizin, Kinder- und Jugendmedizin, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst des Landkreises Cuxhaven


    Lars Gienger

    Physiotherapeut und Heilpraktiker


    Dr. med. Heinz Giesen

    Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportmedizin


    Dr. med. Tanja Goldbrunner

    Fachärztin für Allgemeinmedizin und Betriebsmedizin, seit April 2017 in einer Gemeinschaftspraxis in München niedergelassen (www.goldbrunner-tissen.com). Referentin bei Allgemeinmedizin Kompakt. Mitglied der AG Werkzeugkasten, im Dt. Hausärzteverband, der DEGAM und der JADE.


    Dr. med. Martina Götz

    Ärztin für Orthopädie und Rheumatologie, Schwerpunkt konservative Ortho­pädie, Vizepräsidentin der Gesellschaft für Haltungs- und Bewegungsforschung GHBF,  Ausbilderin in ganzheitlicher Haltungs- und Bewegungsdia­gnostik und -therapie


    Eva Greipel

    Fachärztin für Allgemeinmedizin


    Prof. Dr. med. Peter Gündling

    Allgemeinarzt, Lehrbeauftragter f. Allgemeinmedizin der Goethe-Uni Frankfurt/Main, Professur für Naturheilkunde und Komplementäre Medizin Hochschule Fresenius (Idstein), Herausgeber der Zeitschrift für Erfahrungsheilkunde


    Dr. med. Bernward Heidland

    Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde


    Dr. med. Jürgen Herbers

    Allgemeinarzt, zuvor MDK-Gutachter, Lehrpraxis der Uni Tübingen, Schwerpunkt Sozialmedizin, Ernährungsmedizin und Palliativmedizin, ärztlicher ­Geschäftsführer eines Adipositas-Zentrums,
    Pleidelsheim


    Dr. med. Jana Husemann

    Fachärztin für Allgemeinmedizin, Lehrpraxis der Uni Hamburg. Mitglied der DEGAM, JADE, MEZIS und im Forum Hausärztinnen des HÄV sowie im Vorstand des HÄV HH.


    Dr. med. Michael Hunze

    Hämatologe/Onkologe, Palliativmediziner, Facharzt f. Allgemeinmedizin, Lehrbeauftragter der Abteilung für Allgemeinmedizin an der Universitätsmedizin Greifswald, Mitglied in DEGAM, DGIM, Hausärzteverband, IPPNW und MEZIS


    Dr. med. Carsten Isenberg

    Leitender Arzt der Sektion Neurologie des Klinikums St. Elisabeth in Straubing


    PD Dr. med. Karl-Peter Ittner

    Facharzt für Anästhesiologie und Klinische Pharmakologie, Oberarzt a.d. Klinik für Anästhesiologie Uniklinikum Regensburg, außerord. Mitglied der AkdÄ


    Prof. Dr. med. Detmar Jobst

    Arzt für Allgemeinmedizin, stellvertretender Direktor des Instituts für Hausarztmedizin an der Rheinischen Friedrichs-Wilhelm Universität in Bonn


    Claudia Kahle

    Fachärztin für Allgemeinmedizin, Zusatzbezeichnungen Chirotherapie/Manuelle Therapie, Naturheilverfahren und Palliativmedizin


    Yvonne Kallenberg

    Dr. Lutz Kleinholz

    Geschäftsführer des Beratungsunternehmens healthpartner consulting GmbH


    Dipl. Päd. Petra Korioth

    Inhaberin von Petra Korioth Consulting – Präsent sein im Business, bundesweite Kommunikationstrainerin, Wirtschaftsmediatorin und Systemischer Coach im Gesundheitswesen, www.petrakorioth.de


    Katja Kneffel

    HZV-Expertin und erfahrene MFA in einer Hausarztpraxis, seit 2013 Referentin zu HZV


    Dr. med. Guido Kramer

    Diabeteswissenschaftler, Leitender Diabetesberater DDG am Uniklinikum Jena


    Margret Krause

    Dr. med. Ralph Krolewski

    Facharzt f. Allgemeinmedizin, Zusatzbezeichnungen Psychotherapie und suchtmedizin. Grundversorgung, leitete 17 Jahre eine ambulante Reha für Suchtkranke


    Dipl.troph. Nadine Kuniß

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Uniklinikum Jena, Diabetesberaterin DDG


    Erica Lankveld

    Dr. med. Sigrid Ley-Köllstadt

    Ärztliche Leiterin beim Deutschen Grünen Kreuz e. V., Schwerpunkt  Impfschutz, Buchautorin (z. B. „Schwierige Impffragen“, „Impffibel für medizinische Berufe“ und „ABC der Impfstoffe 2017“)


    Dr. med. Robert Lübeck

    Facharzt für Allgemeinmedizin, Mitglied des Forums Weiterbildung im Haus­ärzteverband Hessen; Mitglied in DEGAM, Hausärzteverband, MEZIS


    Prof. Dr. med. Hellmut Mehnert

    Nestor der deutschen Diabetologie und international bekannter Wissenschaftler, langjähriger practica-Referent


    Dr. med. Fritz Meyer

    Facharzt für Allgemeinmedizin und Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Buch- und Zeitschriftenautor (in- und ausländisch), langjähriger practica-Referent, 2016 Forschungspreis der Sächsischen Gesellschaft für Allgemeinmedizin


    Dr. med. Harald Mitfessel

    Facharzt für Lungen- und Bronchialheilkunde, Allergologie und Umweltmedizin, langjähriger practica-Referent


    Dr. med. Karl-Heinz Moser

    Allgemeinarzt mit Leidenschaft für Sonographie, Chirotherapie, Akupunktur, Prüfarzt bei der Bayerischen Landesärztekammer 


    Dr. med. Birgit Neuhaus

    Fachärztin für Allgemeinmedizin, Zusatzbezeichnung Geriatrie und Sozialmedizin


    Kathrine Norrmann

    Fachärztin für Allgemeinmedizin, Schwerpunkt Kinder-, Jugend- und psychosomatische Grundversorgung, seit Kurzem in der hausärztl. Fortbildung tätig


    Dr. med. Jan Hendrik Oltrogge

    Facharzt für Allgemeinmedizin, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts und Poliklinik für Allgemeinmedizin des UKE, Mitglied der ständigen Leitlinienkommission der DEGAM, Mitglied im Forum Weiterbildung des Hausärzteverbands, Referent der AG Werkzeugkasten Niederlassung


    Dr. med. Michael Penz

    Facharzt für Innere Medizin, Zusatzbezeichnungen Geriatrie und Sozialmedizin


    Dr. med. Juliana Petersen

    Master of Public Health, Stellv. Leiterin des Arbeitsbereichs Chronische Krankheit und Versorgungsforschung am Institut für Allgemeinmedizin der Goethe-Universität Frankfurt/Main


    Dr. med. Horst Prautzsch

    Facharzt für Allgemeinmedizin, Lehrpraxis der Uni Tübingen, Mitglied der Ständigen Leitlinienkommission der DEGAM, Trochtelfingen


    Kerstin Protz

    Dr. med. Markus Quintela-Schneider

    Facharzt für Allgemeinmedizin, seit 2009 Autor, Referent und Gutachter für das IHF in den Bereichen KHK, Diabetes und hausärztliche Gesprächsführung. Vorstand im IHF und im Hausärzteverband Baden-Württemberg


    Jürgen Reich-Emden

    Fachwirt für Sozial- und Gesundheitswesen/Rettungsassistent


    Susanne Reich-Emden

    Leitende MFA in einer Hausarztpraxis, VERAH® und VERAH®-Trainerin, Zusatzausbildung als Sterbebegleiterin, Vorsitzende im Berufsbildungsausschuss Bremen, Mitglied im MFA-Prüfungsausschuss


    Anke Richter

    Fachärztin für Innere Medizin, Vorsitzende des Hausärzteverbandes Westfalen-­Lippe, Stellv. Vorsitzende des IHF 


    Dr. med. Friedel Rohr

    Hausarzt, Palliativmediziner, Zweiter Vorsitzender des Vereins zur Förderung der ambulanten Palliativversorgung Rheinhessen/Pfalz e.V.


    Mathias Rosenbaum

    Allgemeinmediziner, Schwerpunkt muskuloskelettale Erkrankungen,  konservativ-funktionelle und invasive Schmerztherapie, Fort- und Weiterbildungen in Manueller Medizin/Chirotherapie, MDT/McKenzie,  Kognitiv-funktioneller Therapie (CFT) und Spezieller Schmerztherapie, erfahrener Referent


    Prof. Dr. med. Frans Rutten

    Allgemeinmediziner, Schwerpunkt muskuloskelettale Erkrankungen,  konservativ-funktionelle und invasive Schmerztherapie, Fort- und Weiterbildungen in Manueller Medizin/Chirotherapie, MDT/McKenzie,  Kognitiv-funktioneller Therapie (CFT) und Spezieller Schmerztherapie, erfahrener Referent


    Prof. Dr. med. Martin Scherer

    Direktor Institut für Allgemeinmedizin am UKE, DEGAM-Vizepräsident & Sprecher der Ständigen Leitlinienkommission, Hamburg


    Dr. med. Lisa Scherer

    Fachärztin für Allgemeinmedizin (seit Kurzem), geboren und aufgewachsen in Stuttgart. Medizinstudium in Würzburg. Weiterbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin in Hamburg in Gemeinschaftspraxis von Jana Husemann. Hierüber erster Kontakt mit dem Werkzeugkasten. Seit 2016 Mitglied der AG Werkzeugkasten. Mitglied im Deutschen Hausärzteverband, in der DEGAM und der JADE.


    Dr. med. Christiane Schlang

    Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychiatrische Klinik des Klinikums der Goethe-Universität Frankfurt/Main


    Iris Schluckebier

    VERAH® Referentin und auch als VERAH®/NÄPA u. EVA tätig, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team Allgemein- und Familienmedizin an der Uni Witten/Herdecke, EPA-Visitorin und Referentin beim PKV-Verlag München


    Markus Schmid

    Rettungsassistent und Notfallsanitäter, langjähriger Dozent und Berufschullehrer für Notfallmedizin


    Dr. med. Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Michael Schnaith

    Laborarzt und Klinischer Chemiker in einem MVZ


    Sabine Schönecke

    Medizinische Fachangestellte, VERAH®, VERAH®-Referentin und -Prüferin


    Dr. med. Peter Schröder

    Allgemeinarzt, Psychotherapeut, Lehrbeauftragter f. Allgemeinmedizin in ­Freiburg, Schwerpunkt traumatisierte Personen, Hypnotherapeut, anerkannter ­Balintgruppenleiter und Supervisor


    Dr. med. Mirjam Schrön

    Fachärztin für Allgemeinmedizin, Tutorin im Bayerischen Ärzteseminar für Manuelle Medizin, Lehrbeauftragte der TU München für „Einführung in die Manuelle Medizin und Chirotherapie für Studierende der Humanmedizin“


    Timo Schumacher

    Facharzt für Allgemeinmedizin, Lehrpraxis der MHH, Mitglied der AG Werkzeugkasten Niederlassung, Mitglied im Beratenden Fachausschuss Hausärzte der KV Niedersachsen


    Joachim Schütz

    Geschäftsführer und Justitiar des Deutschen Hausärzteverbands, Rechtsanwalt in der Kanzlei Dr. Halbe Rechtsanwälte Medizinrecht, Dozent für Medizinrecht an der Dresdner International University, Geschäftsführer der Stiftung Perspektive Hausarzt


    Dr. med. Reto Schwenke

    Facharzt für Allgemeinmedizin, Schwerpunkt Gynäkologie und Pädiatrie, Walzbachtal


    Dr. med. Markus Schwürzer-Voit

    Dermatologe, Allergologe und Phlebologe, langjähriger Referent für practica und Hausärzteverband


    Dr. med. Christoph Seeber

    Facharzt für Allgemeinmedizin, Zusatzbezeichnung Chirotherapie, Akupunktur B-Diplom, Osteopathie nach Typaldos: Level-1-Therapeut der EFDMA


    Uwe Speier

    Facharzt für Allgemeinmedizin mit Weiterbildung in Naturheilverfahren, Sportmedizin und Palliativmedizin, Ausbildung von Medizinstudierenden und Ärzten in Weiterbildung, Qualitätszirkelmoderator, HZV-Referent


    Dr. med. Rüdiger Thiesemann

    Hausärztlich tätiger Internist, Geriater, Physikalische Therapie, Spez. Schmerztherapeut, 2010-2018 Präsidiumsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie


    Dr. med. Meike Tissen

    FÄ für Allgemeinmedizin, seit April 2017 in einer Gemeinschaftspraxis in München niedergelassen (www.goldbrunner-tissen.com). Referentin bei Allgemeinmedizin Kompakt. Mitglied der AG Werkzeugkasten, im Dt. Hausärzteverband, der DEGAM und der JADE.


    Dr. med. Til Uebel

    Hausarzt und Diabetologe, Sprecher der Arbeitsgruppe Diabetes der DEGAM


    Dr. med. Gert Vetter

    Facharzt für Allgemeinmedizin, klinische Geriatrie, Hessische Leitliniengruppe, Lehrbeauftragter Universität, KVHaktuell


    Ulrich Weigeldt

    Bundesvorsitzender des Deutschen Hausärzteverbands, Facharzt für Allgemeinmedizin


    Petra Weinmann

    QM-Beauftragte in einer Hausarztpraxis, betreut seit Jahren Patienten mit 

    Diabetes und chronischen Wunden, Erfahrung mit dem Europäischen Praxis­assessment (EPA), Arbeitsschutz, Praxisvorschriften und Richtlinien


    Dr. med. Raphael Weißgerber

    Hausarzt, seit Jahren großes Interesse an Evidenz-basierter Medizin gerade im Bereich der Verordnung von Medikamenten


    Rita Wittenbecher

    Dr. med. Armin Wunder

    Facharzt für Allgemeinmedizin, Lehrbeauftragter der Universität in Frankfurt am Main


    Dr. med. Gerd W. Zimmermann

    Hausarzt, Ehrenmitglied im Hausärzteverband Hessen, Referent, Abrechnungsexperte


  • Allgemeinmediziner und hausärztlich tätige Internisten

    VERAH, NäPa und Medizinische Fachangestellte

* Änderungen vorbehalten

Hier klicken für weitere Informationen
Kontakt

Ihr Anprechpartner

Kundenservice IHF

02203-5756-3344