Nachrichten Details

Patienteninformationen für Therapeutische Hilfen - Eine Empfehlung

Eine Möglichkeit Patienten bei der Behandlung von Krankheiten zu unterstützen sind schriftliche Patienteninformationen. Diese findet man vielfältig im Netz.

Besonders zu empfehlen sind die Patienteninformationen unserer wissenschaftlichen Fachgesellschaft DEGAM und des IQwig.

Bei Ratgebern von Pharmazeutischen Firmen wie z.B. Infectopharm muss man genauer hinsehen, da im Gegensatz zu den o.g. natürlich ein Interessenkonflikt vorliegt.

Gleichwohl möchte ich Sie motivieren öfter auf Medikamente zu verzichten und im Gespräch mit unseren Patienten Ängste und Sorgen zunehmen, den (oft harmlosen) Verlauf der Erkrankung zu erklären und gemeinsam den Krankheitsverlauf „zu ertragen“.

 

Quelle: DEGAM (https://www.degam.de/patienteninformationen.html)

Quelle: IQWiG, Stiftung für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (https://www.gesundheitsinformation.de/)

Quelle: Infectopharm (infectopharm.com/fuer-patienten/patienten-ratgeber/)

Kontakt