Fortbildungswoche Niederlande

4. IHF-Osterwoche Niederlande 23. - 29.03.2024

Fortbildung während der Osterferien.

Dieses Format ist besonders für Familien geeignet.

Sie packen Ihren Koffer und nehmen eine Handvoll neues Wissen, viele CME Punkte und jede Menge Erinnerungen im Kreise Ihrer Familie mit. Unsere IHF-Fortbildungswoche im Landal Beach Resort Ooghduyne an der Nordseeküste bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihrer Fortbildungspflicht nachzugehen und Zeit mit Ihrer Familie zu verbringen.

Unser abwechslungsreiches Fortbildungsprogramm in entspannter Kleingruppenatmosphäre schenkt Ihnen viel Raum für Diskussion und Austausch. Sobald die Köpfe rauchen, bietet sich ein Spaziergang an der frischen Meeresluft oder eine Sightseeing-Tour der unzähligen Historischen Städte an. Wer es sportlich mag, leiht sich ein Fahrrad und bestaunt die Dünenlandschaft, die sich seitlich des langen Sandstrandes erstreckt. Wenn Sie Familie im Gepäck haben, unterstützt Sie das Animationsteam des Landal Beach Resort gern bei der Auswahl Ihrer Lieblingsaktivität.

Ihr IHF Team!

Imagefilm

 

 

Detailinformationen IHF Oster-Woche 2024

  • Veranstaltungsort und Unterkunft

Landal Beach Resort Ooghduyne, Van Foreestweg 20, 1787 PS Julianadorp aan Zee

Buchen Sie Ihre Unterkunft gern über den oben aufgeführten Button. In der Umgebung stehen Ihnen zahlreiche weitere Unterkünfte wie Campingplätze, Ferienwohnungen und Hotels zur Verfügung. Eine Übernachtung in der Veranstaltungslocation ist nicht verpflichtend.

  • Fortbildungs-Gebühren 

Wochenkarte Samstag + Montag - Freitag Vormittag: Mitglieder: 795,00 € | Nicht-Mitglieder: 915,00 €

Optional "Rauchende Köpfe - rund um Formulare, Abrechnung, Vorschriften und Co." | Pro Doppelstunde: 32,00 € oder Gesamtpaket: 72 €

Optional "Sonografie - Beingefäße, Carotiden und Thorax/Pleura" | Pro Doppelstunde: 32,00 € oder Gesamtpaket: 72 € (nur eine geringe TN-Zahl möglich)

  • Inhaltliche Highlights

28 - 40 CME-Punkte | DMP-Regelfortbildungen | HZV-Fortbildungen gem. § 73 b / § 95 d SGB V: Hausarzttypisches Behandlungsproblem | DEGUM zertifizierte Sonografie-Seminare | Abrechnungskurse

  • Referentinnen und Referenten

Frau Dr. Sabine Frohnes, Herr Timo Schumacher, Frau Priv.-Doz. Dr. Emilia Stegemann, Herr Dr. Daniel Nittka, Frau Dr. Ruth Wagner, Herr Dr. Sebastian Wagner, Frau Dr. Hanna Suchanka, Herr Dr. Michael Hunze, Frau Dr. Svea Hilgendorf

  • Produktneutralität

Wir sichern zu, dass die Inhalte der Fortbildungsmaßnahme produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet sind. Wir sichern zu, dass die wissenschaftliche Leitung und die Referenten potentielle Interessenkonflikte gegenüber den Teilnehmern offenlegen. Es besteht kein Sponsoring der Veranstaltung. Die Gesamtaufwendungen liegen bei ca. 40,000 Euro.

Kontakt

Ihr Anprechpartner

Kundenservice IHF

02203-5756-3344